Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Beteiligungsverfahren online zu Windpark gestartet
Mecklenburg Grevesmühlen Beteiligungsverfahren online zu Windpark gestartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:16 10.04.2019
Windräder bei Schönberg. Quelle: Jürgen Lenz
Anzeige
Schönberg/Schwerin

Das Beteiligungsverfahren für den Windpark Schönberg ist online. Wie das Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung mitteilte, können sich Anwohner und anliegende Kommunen digital frühzeitig zum geplanten WindparkSchönberg“ zu informieren und - frühestens zwei Monate vor Inbetriebnahme des Windparks - eine Direktbeteiligung am Projekt zu zeichnen. „Damit trägt das Gesetz erste Früchte“, sagt Landesenergieminister Christian Pegel.

Im Rahmen des Projekts werden am Standort Schönberg acht vorhandene Anlagen durch leistungsstärkere Windräder ersetzt. Diese sollen im vierten Quartal 2019 ans Netz angeschlossen werden. Die Planung des sogenannten „Repowering“ führt der aktuelle Windparkbetreiber „BayWa“ durch.

Vor Umsetzung der Beteiligung übernimmt „NaturEnergie Hannover“ das Projekt. „Im Rahmen des nun begonnenen Verfahrens bekommen alle Haushalte und Kommunen im Umkreis von fünf Kilometern um den geplanten Windpark Schönberg die Möglichkeit, sich finanziell am Projekt und damit auch an den Gewinnen zu beteiligen“, erklärt Christian Pegel.

Das Gesetz über die Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern sowie Gemeinden an Windparks in Mecklenburg-Vorpommern wurde 2016 verabschiedet. Es ermöglicht eine Beteiligung der Gemeinden sowie Bürgerinnen und Bürger in unmittelbarer Nachbarschaft zu Windenergieanlagen.

Die Grundidee des Gesetzes ist, Projektträger zu verpflichten, für neue Windparks eine haftungsbeschränkte Gesellschaft zu gründen und Anteile von mindestens 20 Prozent dieser Gesellschaft den unmittelbaren Nachbarn zur Beteiligung anzubieten. Ein Anteil darf maximal 500 Euro kosten.

OZ

Grevesmühlen Soccerturnier in Grevesmühlen - Das Runde muss ins Eckige – aber fair

Nach fünf Jahren findet das Fairplay-Soccer-Turnier der Sparkassen wieder in Grevesmühlen (Nordwestmecklenburg) statt. Schulen und Vereine im Landkreis sind aufgerufen, Teams zu stellen. Ziel: das Bundesfinale auf Rügen.

10.04.2019

In wenigen Monaten ist der Speicher in Dassow fertig saniert / Das Besondere ist die Lage.

11.04.2019
Grevesmühlen So ist die Allee in Klütz einst entstanden - Festonallee von Schloss Bothmer in Klütz bekommt Zuwachs

Die am meisten fotografierte Allee in Nordwestmecklenburg ist zweifellos die Klützer Festonallee. Inzwischen wurden neue Bäume gepflanzt, um das Bild der Baumreihe wieder ins rechte Licht zu rücken.

10.04.2019