Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Brooker Strand ist etwas für Naturfreunde
Mecklenburg Grevesmühlen Brooker Strand ist etwas für Naturfreunde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:39 20.05.2019
Strand Brook, naturbelassen, mit eindrucksvollen Steinformationen. Quelle: Annett Meinke
Brook

Am Strand von Brook, ganz im Westen des Landkreises Nordwestmecklenburg, kann man die Seele baumeln lassen. Vorausgesetzt, man mag einen Strand so, wie ihn die Natur gestaltet. Wer auf Aufgeräumtheit steht, für einen Tag am Meer Imbissbuden und Restaurants braucht, für den ist der Brooker Strand nichts.

Vom Parkplatz sind es nur ein paar Minuten Fußweg bis zum Brooker Strand. Quelle: Annett Meinke

Für alle, die gern Picknickkörbe ein- und auspacken – ob nun mit Familie, Kindern, Hunden oder auch allein –, bietet dieser Küstenstreifen das Gefühl, außen vor zu sein, mitten in der Natur. Obwohl es nach Travemünde nicht wirklich weit ist, man es von Weitem links sehen kann. Rechts schweift der Blick aus der Bucht hinaus, ruht zwischendrin auf großen Steinen und Steinformationen aus, die in interessanter Form und Vielzahl den Strand prägen, neben oder hinter denen versteckt, man auch an einem stürmischeren Tag die Sonne genießen kann. Wenn sie scheint.

Spazieren gehen, an der Küste entlang, geht immer, bei jedem Wetter. Auch baden. Für Letzteres am besten ein paar Badeschuhe einpacken, Steine gibt es auch im Wasser.

Die Gebühr für den Parkplatz, von dem aus der Strand in nur ein paar Minuten Gehweg zu erreichen ist, ist mit einem Euro pro Stunde erschwinglich. Wohnmobile dürfen hier nicht parken.

Wer auf dem Ostsee-Radweg, der von Boltenhagen bis nach Travemünde führt, kommt, kann sein Fahrrad an einem der Fahrradständer anschließen, die es an jedem Strandaufgang gibt.

Der Ostsee-Radweg zwischen Boltenhagen und Travemünde führt direkt am Brooker Strand vorbei. Ständer für die Räder finden sich an jedem Strandaufgang. Quelle: Annett Meinke

Annett Meinke

Grevesmühlen Baracke am Ploggensee mit neuem Besitzer - DRK kauft ehemaliges Seminarcenter

Schwerstpflegeheim, Radlerpension, Wohnmobilhafen – für das ehemalige Seminarcenter am Ploggensee in Grevesmühlen gab es schon viele Ideen. Nun hat das DRK die Baracke gekauft.

14.05.2019

Ortschronist Eckart Redersborg aus Grevesmühlen (Nordwestmecklenburg) bringt ein neues Buch heraus. Es beinhaltet die Geschichte um Kreihnsdörp und seine Krähen. Erhältlich ist es zum Stadtfest

16.05.2019
Grevesmühlen Grevesmühlens Leichtathleten in Stendal - Sportlerinnen bringen 16 Medaillen nach Hause

Die weiblich U16 des Sportvereins Blau-Weiß Grevesmühlen (Nordwestmecklenburg) überzeugte bei den Winckelmann Games in Stendal (Sachsen-Anhalt). An zwei Tagen gingen sie an den Start.

14.05.2019