Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Bürgerentscheid zur Wismarschen Straße am Wahltag
Mecklenburg Grevesmühlen Bürgerentscheid zur Wismarschen Straße am Wahltag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:22 18.05.2019
Die Wismarsche Straße in Grevesmühlen, am 26. Mai entscheiden die Bürger, ob die Straße umgestaltet werden soll. Quelle: Michael Prochnow
Grevesmühlen

Zu eng, zu voll, zu unattraktiv – die Wismarsche Straße in Grevesmühlen wurde Anfang der 1990-er Jahre als eine der ersten Straßen in der ehemaligen Kreisstadt saniert. Doch die Neugestaltung hat sich heute, ein Vierteljahrhundert nach dem Umbau, als nicht unbedingt die optimale Lösung erwiesen. Der Platz reicht nicht aus, die Bürgersteige sind zu schmal, die Parkflächen ebenfalls. Die damals gepflanzten Linden erschweren die Situation zusätzlich. Nun sollen am Sonntag, 26. Mai, die Einwohner von Grevesmühlen per Bürgerentscheid abstimmen, ob die Straße umgebaut werden soll. Bedeutet zum Beispiel: Die nördliche Seite, auf der sich unter anderem Rossmann befindet, soll so umgebaut werden, dass der Gehweg deutlich breiter würde. Dafür wird die Zahl der Parkplätze reduziert. Auch die Straßenkreuzungen sollen so angepasst werden, damit auch Senioren ungefährdet über das Kopfsteinpflaster gehen können. Der Bürgerentscheid wird zusammen mit der Kommunal- und Europawahl durchgeführt.

Michael Prochnow

Im Dezember 2017 wurden Ronny und Nicole B. aus Grevesmühlen zu jeweils vier Jahren Haft verurteilt, weil sie den zur Tatzeit dreijährigen Sohn von Ronny B. regelrecht gefoltert hatten. Jetzt hat der Bundesgerichtshof die Revision abgewiesen.

17.05.2019

Zu Wochenbeginn hatte CDU-Fraktionschef Thomas Grote schwere Geschütze gegen Landrätin Kerstin Weiss (SPD) aufgefahren. Grund war die Panne beim Druck der Stimmzettel zur Kreistagswahl. Die Sozialdemokraten ihrerseits werfen den Christdemokraten inkonsequentes Verhalten vor. Grund: Die Affäre Karin Strenz.

17.05.2019

Mehrere Spielplätze, die bedeutendsten Gebäude und Städte des Landes im Miniaturformat: Der neue Erlebnispark Minimare in Kalkhorst bei Grevesmühlen soll im Juni eröffnen. Die OZ zeigt, was jetzt schon fertig ist.

17.05.2019