Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Bundeskanzlerin im Klützer Winkel
Mecklenburg Grevesmühlen Bundeskanzlerin im Klützer Winkel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:18 23.06.2015
Bundeskanzlerin Angela Merkel, hier bei einem offiziellen Termin in Brüssel, besuchte den Klützer Winkel.
Bundeskanzlerin Angela Merkel, hier bei einem offiziellen Termin in Brüssel, besuchte den Klützer Winkel. Quelle: Philippe Huguen
Anzeige
Klütz

Viele haben sie gesehen, niemand hat sie fotografiert, doch sie war es wirklich. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am vergangenen Sonnabend Klütz und Grevesmühlen in Nordwestmecklenburg besucht. Neben dem Literaturhaus „Uwe Johnson“ und der Klützer Kirche standen auch Schloss Bothmer und die Grevesmühlener St. Nikolai Kirche auf der Reiseroute. Sowohl im Uwe-Johnson-Haus als auch in der Kirche in Grevesmühlen trug sie sich laut Augenzeugen ins Gästebuch ein.

"Das ist toll und wunderbar. Es ist eine große Ehre für Klütz, wenn sich die Kanzlerin auf den Weg hierher macht“, sagte Barbara Stierand vom Förderverein des Literaturhauses. „Wir sind natürlich mächtig stolz. Mehr kann man ja nicht geadelt werden, wenn die Kanzlerin in ihrer Freizeit nach Klütz kommt“, freute sich auch der Klützer Bürgermeister Guntram Jung (CDU).

Angela Merkel war einer privaten Einladung gefolgt und hatte den Ausflug inkognito absolviert, allerdings mit Leibwächter.



Robert Niemeyer