Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen DREI FRAGEN AN...
Mecklenburg Grevesmühlen DREI FRAGEN AN...
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:34 14.09.2013
Simone Oldenburg (Landtagsabgeordnete der Linken) lud gestern zur Fachtagung gegen häusliche Gewalt in Grevesmühlen ein.

1Wie ist ihre Fachtagung gegen häusliche Gewalt in der Malzfabrik angekommen? Ich bin beeindruckt, dass mehr als 80 Schulsozialarbeiter, Pädagogen und Erzieher den Weg hierher gefunden haben. Daran sieht man, wie wichtig das Thema geworden ist. Jedes fünfte Kind im Land erlebt häusliche Gewalt mit oder ist Opfer.

2 Wie sensibilisiert sind die Teilnehmer jetzt? Viele haben darauf gewartet, dass sich diesem Thema angenommen wird. Bei der Ausstellung im Jugendhaus Gägelow können sich jetzt noch einmal alle Interessierten ein Bild von unserem Anliegen machen. Trotzdem geht es 2014 mit dem Thema sexualisierter Gewalt weiter.

3 Was können die Pädagogen jetzt besser machen? Sie haben jetzt Notfallpläne, Info-Broschüren und wissen, an welche Stellen sie sich wenden müssen, wenn sie den Eindruck haben, dass Kinder Opfer sind.

OZ

In Wohlenberg hält ein Paar aus dem Allgäu die Stellung. Auch in Boltenhagen endet die Zeit für Camping langsam.

14.09.2013

Apotheken, Ärzte, Lebenshilfe – wichtige Ansprechpartner in Ihrer Region auf einen Blick.

14.09.2013

Heiko Schulz übernimmt die Shell-Station auf der Raststätte „Schönberger Land“. Er hat bereits vier Tankstellen.

14.09.2013