Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen DRK-Chef von Nordwestmecklenburg beruhigt: Zeitfenster für Zweitimpfung noch „weit offen“
Mecklenburg Grevesmühlen

DRK-Chef von NWM: Was ist mit Astrazeneca- Zweitimpfung?

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:49 16.03.2021
Ekkehard Giewald vom DRK-Kreisverband ist zuversichtlich, dass die Impfungen mit Astrazeneca bald fortgesetzt werden können.
Ekkehard Giewald vom DRK-Kreisverband ist zuversichtlich, dass die Impfungen mit Astrazeneca bald fortgesetzt werden können. Quelle: privat, dpa
Grevesmühlen

„Ich habe die Nachricht mit einiger Bestürzung aufgenommen.“ Ekkehard Giewald, Chef des DRK in Nordwestmecklenburg, wurde vom vorläufigen Impfstopp mi...