Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Dassow gestern und heute: Die Dreiherrenbrücke
Mecklenburg Grevesmühlen Dassow gestern und heute: Die Dreiherrenbrücke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 16.05.2015
Eine historische Ansichtskarte zeigt, wie die Dreiherrenbrücke 1929 aussah. „Neue Brücke“ wurde sie damals genannt, weil die Stahlbetonkonstruktion ein altes Bauwerk aus Holz ersetzte. Seit 2005 überspannt eine tragfähigere Brücke die Stepenitz. Der Tourismusverein schlägt jetzt vor, sie mit dem Namen „Dreiherrenbrücke“ zu beschildern. Repro/ Quelle: Jürgen Lenz
Dassow

Dreiherrenbrücke“ wird seit jeher die Brücke genannt, die neben dem Speicher in Dassow über die Stepenitz führt. Der Grund für den Namen: Das ö...

16.05.2015
16.05.2015