Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Der Tipp für die Woche
Mecklenburg Grevesmühlen Der Tipp für die Woche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:25 18.02.2018
Vor dem Kino noch einen Kaffee genießen im Café Kaffeebrenner im Grevesmühlener Bahnhof. Es lohnt sich!
Vor dem Kino noch einen Kaffee genießen im Café Kaffeebrenner im Grevesmühlener Bahnhof. Es lohnt sich! Quelle: Michael Prochnow
Anzeige
Grevesmühlen

„Welcome to Norway“ heißt der Film, der am Mittwoch im Bürgerbahnhof in Grevesmühlen gezeigt wird. Karten (5 Euro) gibt es im Bürgerbahnhof und der Stadtinformation.

Zum Film:  Primus ist ein wenig erfolgreicher Hotelier mit großen Visionen und noch größerer Abneigung gegen Fremde. Trotzdem sind die Flüchtlingsströme ein willkommenes Geschenk für ihn, denn dank ihnen kann er aus seinem pleite gegangenen Hotel im norwegischen Norden doch noch eine Menge Geld holen – er bietet es einfach als Flüchtlingsunterkunft an und kassiert so Subventionen vom Staat. Seine Frau Hanni und seine Tochter Oda staunen jedenfalls nicht schlecht, als Primus seinen Plan in die Tat umsetzt und bald ganze Busladungen von fremden Menschen ankommen, obwohl es an Zimmern, Türen, Heizung und Strom mangelt. Dann gehen die Probleme los: Die Flüchtlinge verstehen sich untereinander nicht, weshalb der etwas vorlaute Abedi permanent vermitteln muss, die Ausländerbehörde stellt immer neue Forderungen und droht mit Geldentzug und die Fremdenfeinde unter den Einheimischen drohen mit Gewalt.

Prochnow Michael

Mehr zum Thema

Ab Donnerstag ist er als „Black Panther“ in den Kinos zu bewundern: Chadwick Boseman

14.02.2018

Als Familie kostet ein Kinoabend schonmal an die 50 Euro. Netflix & Co. kosten 8 bis 11 Euro im Monat. Wird das Kino langsam abgelöst?

16.02.2018

US-Schauspielerin Frances McDormand gehört zu den Favoriten, wenn heute in London die als Baftas bekannten britischen Filmpreise verliehen werden.

18.02.2018