Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen „Die Vermehrung der Nandus sollte unbedingt begrenzt werden“
Mecklenburg Grevesmühlen „Die Vermehrung der Nandus sollte unbedingt begrenzt werden“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 11.03.2014
Nandus ernähren sich von Flora und Fauna, die sie auf Feldern im äußersten Nordwesten von Mecklenburg finden. Quelle: Fotos: OZ (3), Oldörp

Schattin — Rund 100 Nandus gibt es zurzeit in der Schalseeregion. Es gab schon Zeiten, da fühlten sich knapp 140 der Laufvögel in Nordwestmeckle...