Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen „Die Vermehrung der Nandus sollte unbedingt begrenzt werden“
Mecklenburg Grevesmühlen „Die Vermehrung der Nandus sollte unbedingt begrenzt werden“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 11.03.2014
Nandus ernähren sich von Flora und Fauna, die sie auf Feldern im äußersten Nordwesten von Mecklenburg finden.
Nandus ernähren sich von Flora und Fauna, die sie auf Feldern im äußersten Nordwesten von Mecklenburg finden. Quelle: Fotos: OZ (3), Oldörp

Schattin — Rund 100 Nandus gibt es zurzeit in der Schalseeregion. Es gab schon Zeiten, da fühlten sich knapp 140 der Laufvögel in Nordwestmecklenburg...