Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Ermittlungen gegen Bürgermeister eingestellt
Mecklenburg Grevesmühlen Ermittlungen gegen Bürgermeister eingestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:55 06.06.2014
Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen gegen Christian Schmiedeberg (CDU) eingestellt. Quelle: Franz Bökelmann
Anzeige
Boltenhagen

Die Schweriner Staatsanwaltschaft hat das Ermittlungsverfahren gegen den amtierenden Boltenhagener Bürgermeister Christian Schmiedeberg (CDU) eingestellt. Das teilte die Gemeinde Boltenhagen in einer Pressemitteilung am Donnerstag mit.

Schmiedebergs Konkurrent im Wahlkampf um den Bürgermeisterposten im Ostseebad, Olaf Claus, hatte wegen Verdachts auf Untreue und Vorteilsnahme Anzeige erstattet. Aufgrund des fehlenden Anfangsverdachts keine Ermittlungen gegeben, teilte die Anklagebehörde mit. Wegen Untreue habe es Ermittlungen gegeben, ohne den Verdacht zu bestätigen.

Anzeige

Es ging um die Ansiedlung des Lebensmittelmarktes in Tarnewitz. Die Vorwürfe bezogen sich auf einen Beschluss der Gemeindevertretung vom 21. November 2013. Das Grundstück sei unter Wert verkauft worden, hieß es. Olaf Claus hatte nach eigenen Angaben am 22. November 2013 Anzeige gegen Schmiedeberg erstattet. Am 18. Mai 2014 hatte er den Fall auf seiner eigenen Internetseite öffentlich gemacht.

Am Sonntag, 15. Juni, treten Christian Schmiedeberg und Olaf Claus bei der Stichwahl zur Wahl des Bürgermeisters im Ostseebad Boltenhagen gegeneinander an.



Robert Niemeyer