Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Grevesmühlen „Eulenspiegel“-Autoren erzählen Freches und Fröhliches
Mecklenburg Grevesmühlen „Eulenspiegel“-Autoren erzählen Freches und Fröhliches
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 28.07.2015
Anzeige
Gadebusch

„Nehmt ihr am Wochenende die Kinder“ — unter diesem Motto gastieren die Erfurter „Eulenspiegel“-Autoren und „Arche“-Kabarettisten Ingrid und Ulf Annel am 7. August, ab 20 Uhr im Restaurant Station Burgsee im Historischen Bahnhof Gadebusch .

„Die Großväter sehen nicht mehr aus wie der Alm-Öhi und strickende Großmütter im Lehnstuhl sind eher die Ausnahme. Aber das sind Äußerlichkeiten. Wenn es darum geht, die kleinen Abenteuer des Alltags zu bestehen und die großen der Fantasie zu wagen, allerhand Unsinn anzustellen und trotzdem rückhaltlosen Beistand zu bekommen, die Welt zu entdecken und Verbündete zu finden, sind Großeltern noch immer die beste Adresse für die Enkel“ — mit diesen Worten stimmen die Veranstalter ein, auf das, was die Besucher erwartet. Mit viel Sprachwitz, Augenzwinkern und einer ordentlichen Portion Humor werden nämlich frech-fröhliche Geschichten und Gereimtes von den Kabarettisten Ingrid und Ulf Annel dargeboten.

Karten sind beim Veranstalter in den beiden Buchhandlungen Schnürl & Müller in Gadebusch sowie Grevesmühlen für 12,50 Euro im Vorverkauf erhältlich. Restkarten gibt es weiterhin an der Abendkasse für 14 Euro. Kulinarisch können sich die Besucher ab 17 Uhr vom Bahnhofsteam verwöhnen lassen.



OZ