Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Euroimmun wächst weiter
Mecklenburg Grevesmühlen Euroimmun wächst weiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:14 13.11.2017
Stefan Breitfeld (27) testet in Selmsdorf (Nordwestmecklenburg) einen Analyseautomaten des Unternehmens Euroimmun.
Stefan Breitfeld (27) testet in Selmsdorf (Nordwestmecklenburg) einen Analyseautomaten des Unternehmens Euroimmun. Quelle: Jürgen Lenz
Anzeige
Selmsdorf

Euroimmun boomt weiter. „Wir wachsen in diesem Jahr wieder mit 20 Prozent“, sagt Axel Blankenburg, Finanzvorstand des weltweit erfolgreichen Produzenten von medizinischen Labordiagnostika und Analysegeräten. Allein in Deutschland hat das Unternehmen in den zurückliegenden zwölf Monaten 170 zusätzliche Arbeitsplätze geschaffen – ein Teil davon in Selmsdorf, wo Euroimmun für weitere Jobs sorgen wird.

90 Frauen und Männer arbeiten dort derzeit. Platz ist für rund 250 Jobs.

Jürgen Lenz