Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Festakt zum Mauerfall in Dassow
Mecklenburg Grevesmühlen Festakt zum Mauerfall in Dassow
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:57 29.10.2019
Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) lädt am 9. November Einwohner von Nordwestmecklenburg ein. Quelle: Frank Söllner
Anzeige
Dassow

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) lädt am 9. November zu einer Festveranstaltung in Dassow ein. Sie erläutert: „Der 9. November ist ein besonderer Tag in der deutschen Geschichte. Er steht für die schrecklichen Angriffe auf jüdisches Leben in Deutschland im November 1938, aber auch für die große Freude über die Öffnung der Grenzen im Herbst 1989.“ Daran solle unweit der ehemaligen Grenze in Dassow erinnert werden. Beginn der rund zweistündigen Festveranstaltung in der Dornbuschhalle: 10 Uhr.

Regierungssprecher Andreas Timm kündigt an: „Interessierte Bürgerinnen und Bürger aus Nordwestmecklenburg können an der Veranstaltung teilnehmen.“ Laut Staatskanzlei stehen dafür etwa 100 Plätze zur Verfügung. Nötig sei eine Anmeldung auf der Internetseite 130.staatskanzlei-mv.de bis Sonntag, den 3. November.

Die Staatskanzlei rechnet bei der Festveranstaltung in Dassow mit insgesamt rund 300 Teilnehmern. Manuela Schwesig erläutert: „Wir erwarten Gäste aus dem Landtag, Verbänden und anderen Organisationen im Land.“ Es sei ihr wichtig, dass auch Bürger am Festakt teilnehmen können, die vielleicht ganz eigene Erinnerungen an den 9. November 1989 mitbringen. Die Ministerpräsidentin kündigt an: „Wir wollen auch nach vorn blicken und darüber sprechen, wie wir in Deutschland noch enger zusammenrücken können.“

Gegen 12.30 Uhr wird Manuela Schwesig zu einer öffentlichen Gesprächsrunde vor der Grenzdokumentationsstätte in Lübeck-Schlutup erwartet. An der Talkrunde beteiligen sich auch der Ministerpräsident von Schleswig-Holstein, Daniel Günther (CDU), der Lübecker Bürgermeister Jan Lindenau (SPD) und der Selmsdorfer Bürgermeister Marcus Kreft (SPD).

Von Jürgen Lenz

Vom 2. bis 20. Dezember können Vereine, Klassen, Kindergärten oder Gewerbetreibende in Grevesmühlen (Nordwestmecklenburg) ihre Kasse aufbessern. Die Stadt stellt kostenlos Buden zur Verfügung.

29.10.2019

Schönberger sind am 9. November in Ratzeburg zu einem Fest anlässlich des Jubiläums „30 Jahre Grenzöffnung“ willkommen. Erwartet werden auch Landespolitiker aus Schleswig-Holstein und MV.

29.10.2019

Auf Antrag der CDU-Fraktion hat die Gemeindevertretung in Boltenhagen eine Anpassung der Zweitwohnungssteuer beschlossen. Die in der Reglung angegebenen Mietpreise sind zu niedrig.

28.10.2019