Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Fische zählen in der Radegast: Studenten auf den Spuren des Gründlings
Mecklenburg Grevesmühlen

Fische zählen in der Radegast: Forellen und Flusskrebse im Kescher

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 30.08.2020
Untersuchen den Fischbestand in der Radegast bei Rehna: die Studenten Alexander Rixen (l.) und Christoph Höpel. Quelle: Maik Freitag
Rehna/Dassow

In dicker Wathose, mit Handschuhen und einem langen Kescher in der Hand steht Alexander Rixen in der Rehnaer Radegast am Ortsausgang Richtung Vite...