Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Fünf Mutige wagen Drei-Königs-Bad im Ploggensee
Mecklenburg Grevesmühlen Fünf Mutige wagen Drei-Königs-Bad im Ploggensee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:52 13.01.2014
Gerhard Plath (72, vorne) und Harald Freitag (59) gehörten zu den fünf aktiven Teilnehmern des ersten Drei-Königs-Badens im Ploggensee von Grevesmühlen.
Gerhard Plath (72, vorne) und Harald Freitag (59) gehörten zu den fünf aktiven Teilnehmern des ersten Drei-Königs-Badens im Ploggensee von Grevesmühlen. Quelle: Ulrike Oehlers
Anzeige
Grevesmühlen

Fünf Wagemutige sind dem Aufruf des Vereins „Unser Freibad Grevesmühlen“ gefolgt und in das fünf Grad kalte Wasser des Ploggensees gestiegen. Kilian Dettmann aus Grevesmühlen war mit acht Jahren der Jüngste unter den Schwimmern am Samstag. Gemeinsam mit Harald Freitag (59) aus Börzow watete er unter den Augen von 70 Zuschauern ins Wasser.

„Ich bin überrascht, dass so viele Leute gekommen sind“, sagte der Vereinsvorsitzende Jürgen Bühring. Weil die Resonanz auf die neue Veranstaltung so gut war, soll sie im nächsten Jahr wieder stattfinden.

Bei der Veranstaltung wurden auch rund 35 Tannenbäume verbrannt.

Ulrike Oehlers