Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Fußballer beim Training beklaut
Mecklenburg Grevesmühlen Fußballer beim Training beklaut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:56 23.11.2018
Die Polizei sucht in Grevesmühlen einen Dieb, der Fußballer bestohlen hat. Quelle: Tilo Wallrodt
Anzeige
Grevesmühlen

Ein besonders frecher Diebstahl ist der Polizei in Grevesmühlen gemeldet worden. Am Donnerstagabend gegen 19.30 Uhr wurden Mitarbeiter des Polizeireviers Grevesmühlen in die dortige Mehrzweckhalle gerufen. Nach Beendigung des Fußballtrainings stellten dort mehrere jugendliche Sportler fest, dass ihnen aus der Umkleidekabine Smartphones sowie Geldbörsen gestohlen worden sind. Ein Zeuge gab an, eine unbekannte männliche Person im Bereich der Umkleidekabinen gesehen zu haben. Diese Person kann wie folgt beschrieben werden: Etwa 1,75 Meter groß und von kräftiger Statur, augenscheinlich circa 30 Jahre alt, sehr kurze Haare/nahezu Glatze, dunkle Jacke und Hose, helle Schuhe der Marke Adidas. Er trug eine Sporttasche (dunkel-weiß) bei sich.

Hinweise nimmt das Polizeirevier Grevesmühlen unter der Telefonnummer 03881/720 0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

OZ

Grevesmühlen Kraftstoffdiebstähle in der Region Grevesmühlen - Illegal Super gezapft

Kraftstoffdiebe sind in der Region Grevesmühlen unterwegs. In mehreren Fällen stahlen sie Benzin. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise.

23.11.2018

Vor 25 Jahren verlor Familie Weber aus Elmenhorst im Klützer Winkel den damals 20 Jahre alten Sohn durch einen Motorradunfall. Seitdem schmücken sie das Gedenkkreuz an der Straße in Grundshagen.

23.11.2018

Die Geschäftsführer der Deponie Ihlenberg haben Stellung zur Kritik genommen, die mit dem Abfall verbundenen Risiken würden nicht minimiert. Eine Einwohnerversammlung ist geplant.

23.11.2018