Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Gebühren für kommunale Kita steigen
Mecklenburg Grevesmühlen Gebühren für kommunale Kita steigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:18 14.11.2013
Die städtische Kita am Lustgarten hat mit die höchsten Platzkosten in der Stadt. Ein Grund dafür sind die Tariflöhne.
Die städtische Kita am Lustgarten hat mit die höchsten Platzkosten in der Stadt. Ein Grund dafür sind die Tariflöhne. Quelle: OZ
Anzeige
Grevesmühlen

10, 20  oder gar 300 Euro mehr für einen Krippenplatz in der Kita am Lustgarten in Grevesmühlen? Um diese Frage geht es derzeit in den Ausschüssen der Stadt. Denn im Rahmen der Haushaltskonsolidierung muss die Stadt sparen und will den Anteil der Förderung an den Kita-Plätzen von derzeit 63 auf 50 Prozent runterfahren. Das würde für einen Ganztagskrippenplatz eine Anhebung von 299 auf über 330 Euro Elternbeitrag bedeuten. Der Sozialausschuss hat sich für einen Kompromiss ausgesprochen (60 statt 50 Prozent Förderung), die Entscheidung fällen die Stadtvertreter auf ihrer nächsten Sitzung.

Michael Prochnow

Groß Schwansee - 80 neue Ferienhäuser geplant
13.11.2013
13.11.2013