Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Gegner von Windrädern erwägen Klage
Mecklenburg Grevesmühlen Gegner von Windrädern erwägen Klage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:54 14.09.2015
Sind gegen die Windräder, die zwischen Groß Voigtshagen, Holm und Roggenstorf (Nordwestmecklenburg) entstehen sollen: Jörn Kilian (l.) und Peter Adam. Quelle: Steffen Oldörp
Anzeige
Dassow

Für den Fall, dass unweit von Groß Voigtshagen Windkraftanlagen gebaut werden, kündigen Gegner eine Klage an. „Unsere Kriegskasse ist schon ganz gut gefüllt“, sagt Jörn Kilian von der Bürgerinitiative. Sie hat nach seinen Angaben bereits mehrere Tausend Euro an Spenden erhalten.

Kilian erklärt: „Viele Firmen und Privatpersonen, Einheimische und Zugezogene haben Geld gegeben, um die Landschaft so zu erhalten wie sie ist. Bürgerinitiativmitglied Peter Adam ergänzt: “Das Geld könnte wichtig werden, wenn es zur Klage kommt, wenn wir die Hilfe unseres Anwaltes in Anspruch nehmen müssen." Das Gebiet für die Windkraftanlagen grenze an den Holmer Wald, der Lebensraum für eine große Population von Wildtieren ist. Durch die langjährige, nachhaltige Jagd gebe es dort einen einzigartigen Tierbestand, der durch den Windpark akut gefährdet wäre.

Anzeige



Jürgen Lenz