Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Geldmangel: Phantechnikum wird nicht erweitert
Mecklenburg Grevesmühlen Geldmangel: Phantechnikum wird nicht erweitert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:21 17.04.2015
Derzeit wird am Phantechnikum in Wismar der erste Bauabschnitt vollendet.
Derzeit wird am Phantechnikum in Wismar der erste Bauabschnitt vollendet. Quelle: Ina Schwarz
Anzeige
Wismar

Das Phantechnikum in der Hansestadt Wismar wird nicht erweitert. Der geplante zweite Bauabschnitt entfällt, da die Stadt kein Geld hat.

Mehr als sechs Millionen Euro sah die große Investitionsplanung vor, bei der sowohl die Ausstellungsfläche erweitert als auch ein zweigeschossiges Depotgebäude errichtet werden sollten. Vor allem ein Depot ist für die Einrichtung des Technischen Landesmuseums MV unablässig.

Derzeit sind Schätze des Museums an vier provisorischen Standorten untergebracht. „Ein unhaltbarer Zustand“, so Dr. Henrik Fanger von der Geschäftsführung des Phantechnikums. Er favorisiert einen Umbau der Alten Reithalle, die sich in unmittelbarer Nähe des Museums befindet, zum endgültigen Depot als beste Alternative.



Ina Schwarz