Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen GFC I ist der Stadtmeister im Hallenfußball 2019
Mecklenburg Grevesmühlen

Grevesmühlener FC ist Stadtmeister 2019 in der Halle

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:28 28.12.2019
Das Siegerteam des Grevesmühlener FC mit Trainer Frank Stolte (links) und Grevesmühlens Bürgermeister Lars Prahler, selbst begeisterter Hobbyfußballer. Quelle: Privat
Anzeige
Grevesmühlen

Nach den Tumulten im vergangenen Jahr erlebten die Zuschauer am Freitagabend eine sehr entspannte Stadtmeisterschaft in der Sporthalle am Ploggenseering in Grevesmühlen. Am Ende setzte sich der Favorit durch, die erste Mannschaft des Grevesmühlener FC dominierte das Turnier und sicherte sich den ersten Platz vor dem SV 77 I und Blau-Weiß Grevesmühlen, Vierter wurde die zweite Mannschaft des SV 77 vor dem GFC II.

Die junge Mannschaft von GFC-Trainer Frank Stolte liegt derzeit auf dem zweiten Platz der Kreisklasse hinter dem FC Schönberg II und peilt den Aufstieg in die Kreisoberliga an. Dass diese Ambitionen durchaus berechtigt sind, bewies die Mannschaft in den Partien am Freitagabend. Sämtliche vier Spiele gewann die Mannschaft deutlich mit mehreren Toren Different, lediglich der spätere Zweite, der SV 77 I, unterlag nur mit einem Treffer (4:3) Dementsprechend breite Anerkennung für den souveränen Sieg gab es von den übrigen Mannschaften.

Anzeige

Nicht angetreten waren die Teams von Einheit Grevesmühlen und Fortuna. Nachdem vor einem Jahr die Situation während des Turniers eskaliert und sogar der Ausschluss eines Vereins aus dem Turnier im Raum stand, lautete die Maßgabe in diesem Jahr, dass sich solche Situationen nicht wiederholen dürften. Was auch gelang, das Turnier ging störungsfrei über die Bühne.

Von Michael Prochnow