Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Grevesmühlener Innenstadt ab Freitagmorgen gesperrt
Mecklenburg Grevesmühlen Grevesmühlener Innenstadt ab Freitagmorgen gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:08 13.06.2019
Für das Stadtfest in Grevesmühlen wird die Innenstadt ab Freitag, 14. Juni gesperrt. Aktuell wird die Bühne aufgebaut auf dem Markt. Quelle: Michael Prochnow
Anzeige
Grevesmühlen

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, ab Freitagmorgen ist die Innenstadt teilweise für den Fahrzeugverkehr gesperrt, der Markt ist bereits seit Donnerstag dicht. Dort wird die große Bühne aufgebaut. Los geht das Stadtfest mit der Eröffnung der Ausstellung Museum (Geschichte der Familie Pelzer), ab 18 Uhr ist Bürgermeisterempfang, um 20 Uhr beginnt die Party auf dem Markt mit der „US Partyband“ und DJ Ecco Weber.

Sonnabend, 15. Juni: 10 Uhr Ökumenischer Gottesdienst vor der Nikolai-Kirche, 11 Uhr Festumzug durch die Stadt von der Malzfabrik über die Bahnhofstraße, Breitscheidstraße und die Wismarsche Straße zum Markt, 13.30 Uhr Moden- und Frisurenschau vor dem Friseurgeschäft Gädert, 13.30 Uhr Tanz- und Trachtenfest im Vereinshaus, 14 Uhr Fußballturnier auf der Bürgerwiese, ab 13 Uhr Kinderfest auf dem Kirchplatz, 19 Uhr Stadtfestparty auf dem Markt mit Ostseewelle-Moderator Alex Stuth und der Band „United Four“.

Sonntag, 16. Juni: 9.30 Uhr Beginn des Stadtlaufs mit dem Kinderlauf, um 10 Uhr Start der Erwachsenen, 12 bis 13 Uhr Frühschoppen auf dem Markt mit Shantychor aus Ahrensbök, 14 Uhr Sportnachmittag auf der Festwiese am Ploggensee mit Schützenverein und Blau-Weiß sowie dem Freibadverein, 10 Uhr ­Geräteturnwettkampf in der Mehrzweckhalle im Ploggenseering, 11 Uhr Prellballturnier in der Reuterhalle, 17 Uhr Konzert in der Nikolai-Kirche mit „The Goethles“.

Montag, 17 Juni: 11 Uhr Bürgerbahnhof lädt zu Spiel und Spaß und Kinder-Kino.

Dienstag, 18. Juni: Tag des Museums und des Stadtarchivs – Kirchturmbesteigungen, Stadtsiegel-Gießen und vieles mehr.

Mittwoch, 19. Juni: 8 bis 13 Uhr Fahrrad-Aktionstag mit dem Verein Stadt ohne Watt, 14 bis 18 Uhr Senioren-Nachmittag mit Dagmar Frederic im Vereinshaus unter dem Motto „Es ist noch lange nicht vorbei“, 17 Uhr und 19.30 Uhr Kino im Bürgerbahnhof mit der DDR-Komödie „Der Baulöwe“.

Donnerstag, 20. Juni: 10 bis 18 Uhr Bücherflohmarkt vor der Stadtbibliothek, 15 Uhr Pension Rabe Plattdeutscher Nachmittag der „Plattdütsch Gill“ des Heimatvereins.

Freitag, 21. Juni: 10 Uhr Stadtführungen von und mit den Schülern der Fritz-Reuter-Grundschule, 19.30 Uhr Premiere des Piraten Open Air Theaters.

Sonnabend, 22. Juni: 11 Uhr ­Aluman rund um das Freibad am Ploggensee.

Sonntag, 23. Juni: 15 Uhr „Champagner to’n Fröhstück“ spielt die Schönbarger Späldäl im Rathaussaal.

Michael Prochnow

Mirko Friedrich überrascht den Förderverein der Dassower Feuerwehr anlässlich des 15-jährigen Bestehens seiner Firma mit einer großen Spende: 1500 Euro. Das Geld kommt der Jugendwehr zugute.

13.06.2019

Es war einer der ersten Discounter, die nach der Wende gebaut wurden, der Pennymarkt in Grevesmühlen. Das alte Gebäude wurde nun ersetzt, am Donnerstag hat der neue Markt zum ersten Mal geöffnet.

13.06.2019

Schloss Lütgenhof in Dassow soll Ende des Jahres zu einem Zentrum der Behandlung von Stressfolgeerkrankungen werden. Vielen Dassowern liegt die Zukunft des Anwesens am Herzen.

13.06.2019