Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Grundschüler kicken für das DFB-Abzeichen
Mecklenburg Grevesmühlen Grundschüler kicken für das DFB-Abzeichen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:01 15.08.2019
Kicken für das DFB-Abzeichen: (v.l.) Lucas, Tim, Vivien und John von der Grundschule Am Ploggensee in Grevesmühlen. Quelle: Jana Franke
Anzeige
Grevesmühlen

Auch Mädchen können Dribbelkünstler, Elferköniginnen oder Kurzpass-Asse sein. Das bewiesen sie am Donnerstagvormittag in der Mehrzweckhalle in Grevesmühlen. Drittklässler der Grundschule Am Ploggensee absolvierten ihr DFB-Abzeichen – genauer gesagt das DFB-Paule-Schnupper-Abzeichen. Mit Spaß dabei waren auch (v.l.) Lucas, Tim, Vivien und John.

Drei Stationen mussten sie dafür bewältigen. Jeder einzelne zeigte, dass er es richtig drauf hat und mit dem Ball umgehen kann. Jeder schaffte sein Abzeichen – die Besten in Gold. Vergeben wurden auch die Abzeichen in Silber und Bronze.

Ermöglicht hat den mal etwas anderen Sportunterricht Jerome Seifert, der mit der Grundschule eine Kooperation einging. „Sinn und Zweck ist, Talente unter den Schülern zu finden und möglicherweise für den Gostorfer SV zu gewinnen“, erläutert er. Der Verein hatte sich sofort bereit erklärt, den Fußballtrainer zu unterstützen. Jeden Montag bietet er nun in der sechsten Stunde eine Fußball-Arbeitsgemeinschaft an, zu der sich die Mädels und Jungs anmelden können. Wer weiß, vielleicht findet sich ja bald der eine oder andere im Gostorfer Verein wieder?!

Von Jana Franke

Handwerker aus der Region kümmern sich jetzt um den denkmalgeschützten Vorbau. 78 000 Euro wird die Baumaßnahme kosten. Im Oktober sind die Fenster des Mecklenburgischen Künstlerhauses dran.

15.08.2019

Größer und vielfältiger als je zuvor ist das Heimat- und Vereinsfest, zu dem die Stadt Dassow einlädt. Sie feiert drei Tage das Jubiläum „800 Jahre Dassow“.

15.08.2019

Viele Festivals und Konzerte gibt es in den kommenden Tagen und Wochen entlang der Küste in Mecklenburg-Vorpommern. Für einige gibt es sogar noch Tickets.

15.08.2019