Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Triple für die Ploggenseeschule: Und wieder ist es der Zweite!
Mecklenburg Grevesmühlen Triple für die Ploggenseeschule: Und wieder ist es der Zweite!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:52 23.08.2019
Die vierten Klassen der Grundschule „Am Ploggensee“ holten sich den zweiten Platz hinter Lübstorf. Quelle: Jana Franke
Anzeige
Grevesmühlen

Irgendwie ist es der Grundschule „Am Ploggensee“ Grevesmühlen nicht vergönnt: Zum dritten Mal ist das Zweifelderball-Turnier in der Mehrzweckhalle ausgerichtet worden, zum dritten Mal war die Schule Ausrichter, zum dritten Mal holte sie den zweiten Platz. In diesem Jahr mussten sich die Viertklässler erneut der Grundschule Lübstorf geschlagen geben – wie bereits im vergangenen Turnier. Nach der ersten verflogenen Enttäuschung war die Freude dann aber doch groß, von sechs teilnehmenden Schulen vier hinter sich zu lassen. Das nächste Turnier kommt mit Sicherheit – und dann heißt es: siegen!

So sehen Sieger aus: Die Grundschule Lübstorf holte sich beim Zweifelderball-Turnier in Grevesmühlen zum zweiten Mal in Folge den Sieg. Quelle: JANA FRANKE

Intensiv vorbereitet haben sich die Lübstorfer auf das Turnier, für das die AOK wieder den Pokal stiftete. Entgegengenommen hatte den der neunjährige Pepe Hagemann-Kreusel. Jede Sportstunde nutzten die Schüler, um immer sicherer mit dem Ball umzugehen. Jeder spielte gegen jeden – pro Schule fünf Spiele. In allen sicherten sich die Lübstorfer den Sieg. Am Ende standen 15 Punkte – drei Punkte pro Sieg – auf dem Papier. Die Ploggensee-Schule holte sich zwölf. Auf dem dritten Platz landete die Grundschule Kalkhorst vor Boltenhagen, Mühlen Eichsen und Herrnburg. Für den Pokal gibt es in der Lübstorfer Schule einen ganz besonderen Platz: die Vitrine auf dem Flur.

„Ein großer Dank gilt vor allem den Sportlehrern der Schulen, die das Turnier als Schiedsrichter unterstützt haben“, bemerkt Thomas Effenberger, Lehrer an der Ploggensee-Schule, der maßgeblich an der Durchführung des Turniers beteiligt war.

Von Jana Franke

Gemeindevertreter in Selmsdorf denken über den Kauf eines Anbaus des Gemeindehauses nach. Dort ist ein privates Lokal untergebracht. Möglich wäre, Geld für den Erwerb in den Haushalt 2020 einzustellen.

23.08.2019

Wegen des Umbaus des Horts in Boltenhagen gibt es den Jugendclub nicht mehr. Container als Ersatzraum werden am 1. Oktober geliefert. Bis dahin ist die Kreativität des Jugendclubleiters gefragt.

23.08.2019

Der Phemios Kammerchor Lübeck gastiert im Musiksommer. Er singt am 27. August passend zum Jubiläum „800 Jahre Schönberg“ ein Programm mit Werken unterschiedlicher Epochen und Stilistik.

23.08.2019