Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Heino Ferch dreht Komödie „Ehepause“
Mecklenburg Grevesmühlen Heino Ferch dreht Komödie „Ehepause“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 16.06.2015
Die Schauspieler Inka Friedrich und Heino Ferch während einer Drehpause auf dem Wismarer Campus.
Die Schauspieler Inka Friedrich und Heino Ferch während einer Drehpause auf dem Wismarer Campus.
Anzeige
Wismar

Der bekannte Schauspieler Heino Ferch dreht derzeit in Wismar. Der 51-Jährige spielt in der Komödie „Ehepause“ den Bestsellerautoren Max Mangold, der mit einer Schreibblockade zu kämpfen hat und außerdem in einer Ehekrise steckt.

Gedreht wird in der Hansestadt für Außen- und Innenaufnahmen auf dem Campus der Hochschule und auf einem Fischkutter am Alten Hafen. An der Seite von Heino Ferch spielt Inka Friedrich Mangolds Ehefrau Susanne.

Der Film wurde bereits an die ARD verkauft und soll an einem Freitag um 20.15 Uhr laufen. „Der Sendetermin steht allerdings noch nicht fest“, sagte Producerin Doris Büning.



Ina Schwarz

Mehr als 200 Teilnehmer beim stadt in Grevesmühlen: Und mit dabei die OSTSEE-ZEITUNG - Rund um Grevesmühlen mit den Hobbyläufern
15.06.2015