Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Heiß und kalt ins neue Jahr starten
Mecklenburg Grevesmühlen Heiß und kalt ins neue Jahr starten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 31.12.2013
Mit Traktoren wurden die großen Saunafässer auf den Strand an der Seebrücke gezogen. Gäste können bei 85 bis 105 Grad schwitzen und dann in die Ostsee springen.
Mit Traktoren wurden die großen Saunafässer auf den Strand an der Seebrücke gezogen. Gäste können bei 85 bis 105 Grad schwitzen und dann in die Ostsee springen. Quelle: Karl-Ernst Schmidt
Boltenhagen

Für den Saunagang ist der Jahreswechsel wie geschaffen. Denn der Vorsatz, etwas für die Gesundheit zu tun, will umgehend umgesetzt werden. Seit dem 27...