Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Herrnburg gestern und heute: Die Dorfkirche
Mecklenburg Grevesmühlen Herrnburg gestern und heute: Die Dorfkirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 12.09.2015
Eine Ansichtskarte zeigt, wie die Kirche in Herrnburg und ihre Umgebung 1913 aussahen. Die meisten Bauernhäuser in der alten Mitte des Ortes existieren nicht mehr. Die Kirche ist dagegen kaum verändert. Am morgigen Tag des offenen Denkmals ist sie von 13 bis 17 Uhr geöffnet. Um 14 und 17 Uhr beginnen Führungen. Repro/
Eine Ansichtskarte zeigt, wie die Kirche in Herrnburg und ihre Umgebung 1913 aussahen. Die meisten Bauernhäuser in der alten Mitte des Ortes existieren nicht mehr. Die Kirche ist dagegen kaum verändert. Am morgigen Tag des offenen Denkmals ist sie von 13 bis 17 Uhr geöffnet. Um 14 und 17 Uhr beginnen Führungen. Repro/ Quelle: Jürgen Lenz
Herrnburg

Bis ins 13. Jahrhundert geht die Geschichte der Dorfkirche in Herrnburg zurück. Damals errichteten Arbeiter den östlichen, „Chor“ genannten Teil des G...