Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Hochwasser-Expertin aus Wismar: So könnten Städte besser geschützt werden
Mecklenburg Grevesmühlen

Hochwasser-Expertin aus Wismar: So könnten Städte geschützt werden

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:06 26.07.2021
Bärbel Koppe im Labor der Hochschule Wismar – vor der Anlage, in der Strömungen getestet werden. Rechts: Das Hochwasser Anfang Januar 2019 hat den Hafenbereich der Hansestadt überschwemmt und viele Häuser geflutet.
Bärbel Koppe im Labor der Hochschule Wismar – vor der Anlage, in der Strömungen getestet werden. Rechts: Das Hochwasser Anfang Januar 2019 hat den Hafenbereich der Hansestadt überschwemmt und viele Häuser geflutet. Quelle: privat/Heiko Hoffmann
Wismar

Das Hochwasser und seine katastrophalen Folgen sind gerade in schrecklichen Bildern aus Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz zu sehen. Die verfolgt...