Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Ist das Kunst, oder kann das weg?
Mecklenburg Grevesmühlen

Ist das Kunst, oder kann das weg?

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
18:00 17.01.2020
Jürgen Lenz Quelle: OZ
Anzeige
Menzendorf

Warum stehen neben einem Altkleidercontainer in Menzendorf Farbeimer? Und das massenhaft. Wer hat die bloß da hingestellt? Also, wenn Sie mich fragen: Es muss sich um Kunst handeln. Wieso? Es gibt keinen anderen vernünftigen Grund, Farbeimer neben einem Altkleidercontainer zu platzieren.

Weil es sich also, wie wir soeben erkannt haben, zweifellos um ein artifizielles Werk handelt, stellt sich die Frage: Was will uns der Künstler damit sagen? Wir wissen es nicht. Wir ahnen es nicht einmal. Jedenfalls scheint es sich um eine Dauerausstellung zu handeln, denn die Eimer stehen da schon seit zwei Monaten.

Anzeige

Nun bleiben noch zwei Fragen offen. Erstens: Wer ist der Künstler? Er hat seine Installation nicht signiert. Aha, es kommt also nicht auf den Schöpfer an, sondern aufs Werk. Die zweite Frage ist die entscheidende: Ist was wirklich Kunst, oder kann das weg? Ich sag's mal so: Das kann weg, bevor die Kunst am Altkleidercontainer irgendwann zum Kunstmuseum wird.

Von Jürgen Lenz

Einwohnern von Schönberg steht eine neue Abgabe ins Haus: die Zweitwohnungssteuer. Der Finanzausschuss spricht sich einstimmig dafür aus, einzuführen. Es soll aber viele Ausnahmen geben.

17.01.2020

In Boltenhagens Ortsteil Redewisch sollen Grundstücksbesitzer anteilig für den Ausbau der Straße zahlen, der augenscheinlich 2005 abgeschlossen war. Eine kleine Fläche wurde aber erst 2015 fertiggestellt.

17.01.2020

Mit Blick auf den von der Bundesregierung neu eingeführten Steuerbonus für klimafreundliche Umbauten rechnet die Gewerkschaft IG Bau mit Tausenden zusätzlichen Sanierungen.

17.01.2020