Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Jacken für die Kameraden in Grevesmühlen
Mecklenburg Grevesmühlen Jacken für die Kameraden in Grevesmühlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:46 03.05.2019
Neue Jacken für die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Grevesmühlen. Die Firma Benthack sponserte die Kleidungsstücke. Übergeben hat sie nun offiziell der Brandschutzbeauftragte des Grevesmühlener Unternehmens, Kai Janke (2. v. l.), an die Kameraden Stefan Kleine, Frank Brauer und Nico Voigt.
Neue Jacken für die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Grevesmühlen. Die Firma Benthack sponserte die Kleidungsstücke. Übergeben hat sie nun offiziell der Brandschutzbeauftragte des Grevesmühlener Unternehmens, Kai Janke (2. v. l.), an die Kameraden Stefan Kleine, Frank Brauer und Nico Voigt. Quelle: JANA FRANKE
Anzeige
Grevesmühlen

Über viele Jahre hat sich der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Grevesmühlen eine gute Zusammenarbeit mit Unternehmen aus Grevesmühlen und Umgebung aufgebaut. Dazu gehört auch das Baustoffunternehmen Benthack, das regelmäßig Geld für Anschaffungen für die Kameraden spendet.

Waren es vor einiger Zeit ein Hubwagen oder Poloshirts, die der Vereinsvorsitzende Frank Brauer und sein Stellvertreter Nico Voigt dank der Firma anschaffen konnten, sind nun Softshelljacken für die 41 Kameraden gekauft worden. Übergeben hatte diese nun offiziell Kai Janke, Benthack-Brandschutzbeauftragter und Teamleiter im Verkauf.

„Die Geschäftsführung hat immer ein offenes Ohr für uns“, freut sich Frank Brauer. So spendet das Unternehmen beispielsweise auch jedes Jahr die Einnahmen aus der Tombola, die anlässlich des Straßenfestes im Gewerbegebiet Langer Steinschlag organisiert wird. Das Geld kommt regelmäßig der Jugendwehr zugute.

Der Förderverein der Feuerwehr feierte in diesem Jahr sein zehnjähriges Jubiläum. In dieser Zeit warben die Verantwortlichen fast 35 000 Euro ein – und das bei etwa 50 festen Sponsoren, die die Wehr unterstützen.

Jana Franke