Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Jedermann-Festspiele in St. Georgen
Mecklenburg Grevesmühlen Jedermann-Festspiele in St. Georgen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:33 24.04.2014
Schauspieler Sascha Gluth und Töchterchen Mina mit Regisseur Holger Mahlich (r.) und Bühnenbildner Falk von Wangelin (l.).
Schauspieler Sascha Gluth und Töchterchen Mina mit Regisseur Holger Mahlich (r.) und Bühnenbildner Falk von Wangelin (l.). Quelle: Ina Schwarz
Anzeige
Wismar

Die Jedermann-Festspiele in Wismar gehen in die erste Runde. Sie sind ein Wagnis und ein Sommer-Höhepunkt zugleich – inmitten von Backstein und Gotik. Im Juli und August sind zehn Vorstellungen des Stückes von Hugo von Hofmannsthal geplant. Premiere ist am 4. Juli um 20 Uhr in der Georgenkirche. Bühnenbild, Inhalt und Idee wurden am Donnerstag vom Regisseur Holger Mahlich und seiner Crew am Spielort vorgestellt.

In der Titelrolle des „Jedermann“ Sascha Gluth, der als Freibeuter Klaus Störtebeker viele Jahre bei den Open-Air-Festspielen in Ralswiek mitwirkte. Den Mittelpunkt des Bühnenbildes von Falk von Wangelin bestimmt ein hölzernes Rad von sechs Metern Durchmesser.



Haike Werfel