Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Jugendliche reißen Ortsschilder in Damshagen aus dem Boden
Mecklenburg Grevesmühlen Jugendliche reißen Ortsschilder in Damshagen aus dem Boden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:20 28.10.2019
Zwei Jugendliche haben in Damshagen (Landkreis Nordwestmecklenburg) randaliert. Quelle: dpa
Anzeige
Damshagen

Sie rissen Ortsschilder heraus, barrikadierten die Straßen mit Baustellwänden und klauten Lampen: In der Nacht zu Sonnabend haben zwei Jugendliche in einem Ortsteil der Gemeinde Damshagen (Landkreis Nordwestmecklenburg) randaliert. Ein Hinweisgeber machte die Polizei auf den 16- und 17-Jährigen aufmerksam.

In einer Bushaltestelle fanden die Beamten die beiden alkoholisierten Jugendlichen. Sie räumten die Tat ein und zeigten sich reumütig, brachten die Lampen zurück und stellten die Absperrungen wieder auf. Sie erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Diebstahls.

Von OZ

Bürgerstiftung Wismar startet eine Initiative für mehr Respekt im Alltag. Mit im Boot sind die Hansestadt, der Landkreis Nordwestmecklenburg, die Polizei und Schulen. Helfen sollen rote Aufkleber.

28.10.2019

Ein Song für Schönberg: Zum 800-jährigen Bestehen der Stadt wurde Anfang des Jahres das Lied „Du kleine Stadt am Oberteich“ präsentiert. In Grevesmühlen und dem Klützer Winkel sorgen Reuters Fritzen mit ihren plattdeutschen und selbst gedichteten Liedern für Heimatgefühle.

28.10.2019

Nachdem Iris Nimz (58) der Mietvertrag für ihre Kantine in der Jahnstraße in Grevesmühlen (Landkreis Nordwestmecklenburg) überraschend gekündigt wurde, steckt sie den Kopf nicht in den Sand. Sie eröffnet im Grünen Weg neu.

28.10.2019