Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Kein Beachsport auf der Tennisanlage
Mecklenburg Grevesmühlen Kein Beachsport auf der Tennisanlage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:39 20.06.2015
Zwei der vier Tennisplätze in Grevsmühlen werden nicht mehr genutzt, da ein Platzwart fehlt, der sich um die Pflege kümmert. Auch die Mitgliederzaheln sind gering: Derzeit sind nur elf Spieler aktiv. Die Nachfrage beim Nachwuchs, wie hier Dustin Fehratovic (10), sei zwar vorhanden, jedoch mangele es an Trainern.
Zwei der vier Tennisplätze in Grevsmühlen werden nicht mehr genutzt, da ein Platzwart fehlt, der sich um die Pflege kümmert. Auch die Mitgliederzaheln sind gering: Derzeit sind nur elf Spieler aktiv. Die Nachfrage beim Nachwuchs, wie hier Dustin Fehratovic (10), sei zwar vorhanden, jedoch mangele es an Trainern.
Anzeige
Grevesmühlen

Seit zwei Wochen spielt Dustin Fehratovic (10) aus Grevesmühlen (Nordwestmecklenburg) Tennis auf der Anlage am Tannenberg. Damit ist er einer von wenigen, denn aktuell sind nur elf Tennisspieler aktiv. Das Problem: Es gibt keinen Trainer für den Nachwuchs. Auch ein Platzwart fehlt, sodass zwei der vier Plätze allmählich verwildern und bereits jetzt nicht mehr genutzt werden.

Der Sportverein Blau-Weiß, hatte daher Pläne angeschoben, die Tennisplätze in einen Beachplatz für die Volley, Hand- und Fußballer umzugestalten. Doch das ist aktuell nicht möglich. Denn für die teure Sanierung der Tennisplätze gab es einst eine Förderung – die bestimmt, dass der Platz für 25 Jahre als Tennisplatz genutzt werden muss. „Wir müssen noch zwei Jahre warten, bis wir den Antrag auf eine Nutzungsänderung stellen können“, sagt Doreen Schnoor, Vorsitzende des Sportvereins. Ziel bliebe aber weiterhin, den Platz für alle Sportler nutzbar zu machen.

Die Tennisspieler hoffen indes noch, dass wieder mehr Spieler der Abteilung beitreten und sich doch noch ein Trainer findet. Denn die Nachfrage, Tennis zu lernen, sei bei vielen Schülern der Stadt vorhanden.



Michael Prochnow