Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Klützer Mühle: Bis Ostern wird noch saniert
Mecklenburg Grevesmühlen Klützer Mühle: Bis Ostern wird noch saniert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:33 23.02.2018
Die Klützer Mühle ist ein Wahrzeichen der Stadt. Sie wird gerade im Inneren umfangreich saniert. Quelle: Kerstin Schroeder
Anzeige
Klütz

Am Gründonnerstag sollen die Türen der Klützer Mühle (Nordwestmecklenburg) wieder für Gäste öffnen. Bis dahin gibt es im Inneren des Wahrzeichens der Stadt noch jede Menge zu tun. In den knapp fünf Wochen bis zum gesetzten Termin Ende März sollen die umfassenden Sanierungsarbeiten weitestgehend beendet sein.

„Wir hoffen, dass wir bis Ostern 98 Prozent fertig haben“, sagt Manuela Homuth-Weilepp, die die Mühle seit 2016 zusammen mit ihrem Mann Thomas betreibt. Im Oktober hatten die Baumaßnahmen begonnen. Bei den Baumaßnahmen ist auch in Sachen Brandschutz nachgebessert worden. Dabei wurde Asbest entfernt. Es ist aber auch noch eine andere DDR-Altlast beseitigt worden.

Anzeige

Heidmann Daniel

Mehr zum Thema

Aktuell ist das SBZ-Gebäude ein illegaler Jugendtreff – und sorgt regelmäßig für Polizeieinsätze

20.02.2018

Landesverband zeichnet den Schönberger Hans-Jochen Callies aus / 2017 gab es 117 Alarmierungen

20.02.2018

Im Sommer starten voraussichtlich die Arbeiten in den ersten drei von 15 Projektgebieten des Kreises

21.02.2018