Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Kreistag setzt Busbetriebe unter Druck
Mecklenburg Grevesmühlen Kreistag setzt Busbetriebe unter Druck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:00 16.06.2015
Das kommunale Unternehmen Nahbus ist für das neue Nahverkehrskonzept zuständig. 40 Prozent der Leistungen sollen vergeben werden.
Das kommunale Unternehmen Nahbus ist für das neue Nahverkehrskonzept zuständig. 40 Prozent der Leistungen sollen vergeben werden. Quelle: Karl-Ernst Schmidt
Anzeige
Grevesmühlen

Das neue Nahverkehrskonzept für Nordwestmecklenburg soll zum 1. Januar 2016 in Kraft treten. Schon jetzt gibt es Streit zwischen kommunalen und privaten Anbietern. Mit einem entsprechenden Beschluss soll der Kreistag vor allem die Wismarer Busbetriebe unter Druck setzen.

Die Grevesmühlener Busbetriebe werden am kommenden Donnerstag in der Kreistagssitzung einen entsprechenden Antrag einbringen. Der besagt: Wenn die Wismarer beim Nahverkehrsplan mitmischen wollen, müssen die laufenden juristischen Streitigkeiten beigelegt werden.



OZ