Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Künstler öffnen Ateliers
Mecklenburg Grevesmühlen Künstler öffnen Ateliers
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:47 24.04.2018
Nur noch bis zum Ende dieser Woche ist die amerikanische Aquarellmalerin Amie Oliver, die für die Bilder, die in Plüschow entstanden, Wasser der Ostsee zum Farben mischen verwendet hat, Gast auf Schloss Plüschow. Gemeinsam mit ihren Stipendiatenkollegen öffnet sie heute (24.4.18) kurzfristig ihr Atelier und freut sich über jeden Kunstinteressierten, der auf Englisch mit ihr ins Gespräch kommen möchte.
Nur noch bis zum Ende dieser Woche ist die amerikanische Aquarellmalerin Amie Oliver, die für die Bilder, die in Plüschow entstanden, Wasser der Ostsee zum Farben mischen verwendet hat, Gast auf Schloss Plüschow. Gemeinsam mit ihren Stipendiatenkollegen öffnet sie heute (24.4.18) kurzfristig ihr Atelier und freut sich über jeden Kunstinteressierten, der auf Englisch mit ihr ins Gespräch kommen möchte. Quelle: Annett Meinke
Anzeige
Plüschow

Eigentlich war für die nur kurze Schaffenszeit der derzeitigen Frühjahrsgäste im Mecklenburgischen Künstlerhaus Schloss Plüschow kein Tag der offenen Tür zur Begegnung mit Kunstinteressierten und Einheimischen geplant. Doch die Künstler überlegten sich kurzfristig heute (Dienstag, 24.4.) ab 18 Uhr eine kleine Abschlusspräsentation ihrer Arbeiten zu zeigen und zum Gespräch zur Verfügung zu stehen.

Wer also die amerikanische Aquarellmalerin Amie Oliver, den österreichischen Fotografen Otto Hainzl und den Nürnberger Künstler Jonas Höschl und ihre Arbeiten kennernlernen möchte, hat heute spontan die Gelegenheit dazu.

Meinke Annett

Grevesmühlen Festivals in und um Grevesmühlen - Linedancen und gegen Rechts rocken
23.04.2018