Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Landkreis kauft Demokratieaktie für 1000 Euro
Mecklenburg Grevesmühlen Landkreis kauft Demokratieaktie für 1000 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:33 12.05.2014
Die Kreisverwaltung von Nordwestmecklenburg befindet sich in der  Wismarer Rostocker Straße. Quelle: Haike Werfel
Anzeige
Wismar

Der Landkreis Nordwestmecklenburg wird eine sogenannte Demokratieaktie im Wert von 1000 Euro kaufen. Das hat der Kreistag auf seiner letzten Sitzung in der Grevesesmühlener Malzfabrik so beschlossen. Alle Fraktionen hatten diesen Antrag gemeinsam eingebracht. Diese Aktie ist eher ein symbolisches als ein dem Aktienrecht unterliegendes Wertpapier. Es wurde vom Demokratiebündnis „Wir.Erfolg braucht Vielfalt“ entwickelt. In diesem Bündnis engagieren sich im ganzen Land Unternehmen, Gewerkschaften, Kirchen, demokratische Vereine und Parteien sowie Tausende Bürger, um sich auf diese Weise stark zu machen für ein demokratisches, freiheitliches und weltoffenes Mecklenburg-Vorpommern. Die Aktie wird zu einem Wert von 25, 50, 100, 1000 und 5000 Euro angeboten. Mit den Einnahmen wird das ehrenamtliche Engagement für Demokratie, Weltoffenheit und Toleranz ganz konkret vor Ort unterstützt. Dazu gehören beispielsweise Netzwerkarbeit, Projekttage an Schulen und Ausbildungseinrichtungen, öffentliche Veranstaltungen mit Volksfestcharakter oder der Druck von parteiunabhängigen Broschüren und Veranstaltungsplakaten. Die 1000 Euro für den Erwerb der Aktie werden je zur Hälfte aus den Repräsentationsmitteln der Landrätin und des Kreistagspräsidentin im Haushalt 2014 abgedeckt.

Anzeige


Christel Ros