Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Laufen für gute Noten – und Projekte auf dem Schulhof
Mecklenburg Grevesmühlen Laufen für gute Noten – und Projekte auf dem Schulhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 26.09.2017

Die Mädchen und Jungen der GrundschuleFritz Reuter“ in Grevesmühlen zeigten sich wieder einmal von ihrer sportlichen Seite. Der traditionelle Lauftag stand auf dem Stundenplan. Erst- und Zweitklässler mussten 15 Minuten durchhalten, Drittklässler eine halbe Stunde und Viertklässler 60 Minuten. „Unser Ansinnen ist es, dass die Kinder lernen, ihre Kraft einzuteilen. Zudem soll die Ausdauer geschult werden“, erläutert Sportlehrerin Annett Hering. Zusätzliche Motivation: Sponsoren, die sich die Schüler selbst suchten, zahlten für jede Runde einen frei gewählten Betrag. Bei 2043 Runden – 20 Mamas und Papas liefen mit – „ist eine gute Summe zusammengekommen“, resümierte Ralf Bendiks, stellvertretender Schulleiter. Umgesetzt werden sollen damit Projekte auf dem Schulhof.

„Bedanken möchten wir uns vor allem bei der achten Klasse des Gymnasiums und ehemaligen Schülern, die bei der Organisation geholfen haben“, so Schulleiterin Andrea Kodanek. FOTO:

JANA FRANKE

OZ

Mehr zum Thema

Wegen des Hurrikans kommt das eigene Material erst verspätet an / MV-Trio in Florida dabei

21.09.2017

Trainer Steffen Baumgart machte aus dem Absteiger den Tabellenführer SC Paderborn / Vor dem Spiel gegen Hansa erklärt der Rostocker, wie das möglich war und was er als Coach noch vor hat

22.09.2017

Das sind die Traumberufe der 15- bis 17-Jährigen in Wismar und der Umgebung

23.09.2017

Sanierung vorzeitig abgeschlossen, aber eine Einfädelung des Verkehrs auf die A 1 ist nicht möglich

26.09.2017

Ist das erlaubt, fragten sich die OZ-Leser?

26.09.2017

Einen Hort als Anbau an die Grundschule in Herrnburg (Nordwestmecklenburg) plant die Gemeinde Lüdersdorf. Mit dem Bau wäre die Hortbetreuung auch in Zukunft gesichert.

25.09.2017