Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Mehr als 70 Polizisten bei Nazi-Veranstaltung im Einsatz
Mecklenburg Grevesmühlen Mehr als 70 Polizisten bei Nazi-Veranstaltung im Einsatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:09 28.10.2014
Die Polizei kontrolliert im Grünen Weg. Quelle: Ulrike Oehlers
Anzeige
Grevesmühlen

Um 13 Uhr richteten am Sonntag mehr als 70 Beamte der Polizeiinspektion (PI) Wismar zwei Kontrollpunkte im Grünen Weg in Grevesmühlen ein - auf beiden Seiten des Thinghauses, einem Treffpunkt der rechten Szene. Die NPD hatte dort zu einer Propaganda-Veranstaltung eingeladen, zu der im Laufe des Nachmittags rund 150 Personen kamen. Die Stadt Grevesmühlen hatte im Vorfeld den Auftritt des der rechten Szene zuzuordnenden Sängers Lunikoff untersagt.

„Wir kontrollieren auch im Objekt, ob das Verbot eingehalten wird“, erklärte PI-Leiter Dr. Michael Peters vor Ort. Die Veranstaltung sei bis 19 Uhr angemeldet, so lange werde auch kontrolliert.

Anzeige

„Wir haben mehrfach polizeibekannte Straftäter festgestellt“, sagte Polizeisprecher André Falke. Die Besucher kamen vor allem aus der Region, aber vereinzelt auch von weiter her.



Ulrike Oehlers