Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Grevesmühlen Endlich wieder Party: DJ-Team legt im Minimare in Kalkhorst Musik zum Feiern auf
Mecklenburg Grevesmühlen

Minimare in Kalkhorst: DJ-Team legt Musik zum Feiern auf – alle Infos

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:03 29.08.2021
DJ Baltic alias Christian Beckert (li.) und DJ C#Judge alias Christian Richter. Nach Erfolg mit Streams im Lockdown legen DJs jetzt im Minimare für eine echte Party mit Gästen auf
DJ Baltic alias Christian Beckert (li.) und DJ C#Judge alias Christian Richter. Nach Erfolg mit Streams im Lockdown legen DJs jetzt im Minimare für eine echte Party mit Gästen auf Quelle: Malte Behnk
Anzeige
Kalkhorst

Eine Party mit DJs und tanzenden Gästen, das gehört derzeit eigentlich zu den Wunschträumen, weil Clubs noch nicht wieder regulär öffnen. Im Freizeit- und Entdeckerpark „Minimare“ in Kalkhorst wird es das aber geben. Am Sonnabend, 18. September, legen Christian Beckert und Christian Richter als „C&C DJ-Team“ Musik auf, die die Besucher durch den Park mit Miniaturbauwerken tanzen lässt.

Befreundete DJs und FrankyD legen mit auf

Das C&C DJ-Team wird aber nicht alleine für Stimmung sorgen. Auch andere DJs sind eingeladen. „Das sind befreundete DJs aus dem Klützer Winkel und FrankyD, der von den Gummibärchen-Partys in Schwerin bekannt ist“, sagt Christian Beckert. So werden stündlich die DJs und die Musikstile wechseln. Für ihn und Christian Richter ist es das erste Mal, dass sie gemeinsam für echtes Publikum Musik auflegen.

Wegen Corona per Stream weitergefeiert

Die Corona-Zeit war für sie bisher durch Online-Auftritte geprägt. Im vergangenen Jahr haben die beiden DJs ihr Equipment an unterschiedlichen Orten in Boltenhagen und Klütz aufgebaut und von dort aus ihre Partymusik ins Internet gestreamt – mit großem Erfolg. „Live angeschaut haben das im Schnitt hundert bis 150 Leute, aber dann kamen noch die späteren Aufrufe dazu, sodass die besten Streams fast 6000 Mal aufgerufen wurden. Ein Ankündigungsvideo wurde sogar 13 000 Mal geklickt“, sagt Christian Beckert. „Und dabei haben wir die ersten Streams mit einem aufgehängten Handy in der Garage gedreht.“

DJ-Team verlost Karten für die Party

Am 18. September soll die Party im Minimare um 16 Uhr beginnen. Tickets dafür gibt es für 10 Euro pro Person im Freizeitpark in Kalkhorst, über das C&C DJ-Team oder Eventim. „Drei mal zwei Karten verlosen wir über unsere Facebookseite“, sagt Christian Richter. Das Video dafür ist bereits online. Damit sich keiner Gedanken über den Weg nach Kalkhorst und den Heimweg machen muss, fährt um 17, 18 und 19 Uhr ein kostenloser Shuttlebus von Boltenhagen über Klütz nach Kalkhorst. Infos dazu gibt es beim Kauf der Eintrittskarten.

Endlich wieder vor realem Publikum

„Für uns ist das eine ganz tolle Gelegenheit, endlich mal wieder vor Publikum aufzulegen. Wir freuen uns drauf, die Leute wiederzusehen“, sagt Christian Richter. „Unsere Blödeleien und unser Gequatsche scheinen den Leuten zu gefallen. Das fordern sie sogar im Livestream“, sagt Christian Beckert. Beide DJs sind dem Minimare dankbar, dass sie dort auflegen können.

Mehr als 400 Besucher pro Tag im Park

Für den Freizeitpark ist die Party eine schöne Möglichkeit, auch am Abend Publikum anzulocken und auf die Attraktion aufmerksam zu machen. „Die Saison läuft trotz Corona sehr gut“, sagt Parkleiterin Franziska Herrmann. „Wir haben öfter mehr als 400 Besucher pro Tag. Das sind hundert mehr als im vergangenen Jahr. Inzwischen machen Grundschulen ihren Wandertag bei uns und auch Kitas aus Lübeck waren schon hier“, sagt Franziska Herrmann. Für diese Gruppen bietet das Minimare auch eine spezielle Kinder-App, mit der auch die Jüngsten die Geschichten rund um die Miniaturbauwerke erkunden können.

Zeiten und Zahlen

Am Sonnabend, 18. September, wird im Minimare in Kalkhorst, Friedensstraße 24, ab 16 Uhr mit dem C&C DJ-Team gefeiert.

Der Eintritt kostet 10 Euro pro Person. Eintrittskarten gibt es online über Eventim, im Minimare in Kalkhorst oder über das C&C DJ-Team.

Die DJs verlosen über ihre Facebookseite außerdem dreimal zwei Tickets.

Der Freizeitpark Minimare in Kalkhorst ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Familien genießen Zeit zwischen Miniaturen und Blumen

Aber auch für Familien ist das Minimare inzwischen viel mehr als ein großer Spielplatz. „Unsere App mit den Rätseln wird jetzt sehr gut angenommen. Manche Familien verbringen hier bis zu sechs Stunden“, sagt Franziska Herrmann. Das liege einerseits an den Geschichten und Fragen in der App zu den Miniaturbauten aus MV, andererseits aber auch an den Themengärten, in denen es blüht und summt. „Aber auch neue Attraktionen wie unser Barfußpfad kommen gut an.“

Der Freizeit- und Entdeckerpark Minimare wird bunt beleuchtet. Quelle: Franziska Herrmann

Freikarten für Nachbarn

Am 18. September sind zur Party selbstverständlich auch Familien willkommen. „Von 16 bis 22 Uhr können die Kinder noch auf unserem Spielplatz toben. Danach ist es dann zu dunkel“, sagt Herrmann. Da die Musik aus dem Park aber auch in die Umgebung schallen kann, hat sie auch ein Angebot für die Nachbarn des Minimare. „Wer zu uns kommt und mit seinem Ausweis nachweist, dass er in der Nachbarschaft wohnt, bekommt zwei Freikarten pro Familie von uns, um mitzufeiern.“

Park wird bunt beleuchtet

Die nächste besondere Veranstaltung im Minimare werden übrigens die Lichterwelten am 2. Oktober sein. Dann beleuchtet Thomas Zerschek von Pro-DJ-Lightning aus Wismar den gesamten Park. Am 18. September gibt es einen Eindruck davon, wenn er auch den Partybereich in farbiges Licht hüllt.

Von Malte Behnk