Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Molkerei startet als Kunst- und Kulturhaus in neue Saison
Mecklenburg Grevesmühlen Molkerei startet als Kunst- und Kulturhaus in neue Saison
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:44 29.03.2018
Die Alte Molkerei in Klütz existiert seit mehr als 125 Jahren. Mit Galerien, einem Café und einer Brennerei ist es heute ein Kunst- und Kulturhaus.
Die Alte Molkerei in Klütz existiert seit mehr als 125 Jahren. Mit Galerien, einem Café und einer Brennerei ist es heute ein Kunst- und Kulturhaus. Quelle: Behnk Malte
Anzeige
Klütz

In der Alten Molkerei in Klütz (Landkreis Nordwestmecklenburg) sind ein Café, eine Mosterei mit Brennerei sowie drei Galerien untergebracht, in denen Künstler und Kunsthandwerker ihre Arbeiten ausstellen und verkaufen.

Mit dem Saisonbeginn am Osterwochenende wollen die einzelnen Betreiber eine neue Zusammenarbeit im Kunst- und Kulturhaus Alte Molkerei starten. Georg Heilmann von der Galerie „Kein Käse“, Martina Peters vom „Spinnrad“, Martin Sausmikat von der „Klützer Destille“ sowie Viola Peters vom „Café Miluh“ und Catrin Freuschle für die neu eingezogene Produzentengalerie haben ein gemeinsames Programm vom 31. März bis zum 2. April aufgestellt, mit dem sich die Molkerei als Kulturzentrum präsentieren möchte.

„Kein Käse“ zeigt ausschließlich Werke von regionalen Künstlern mit Malerei, Skulptur, Kleidung sowie Keramik und Holzarbeiten. Das „Café Miluh“ bietet ab Ostern wieder Bio-Eis aus eigener Herstellung an. Am Sonnabend bietet das Café einen Kinoabend mit dem Film „Monsieur Pierre geht online“ ab 20 Uhr. Ostermontag gibt es ab 10 Uhr ein vegetarisches Frühstücksbuffet. Dafür sollen sich Gäste telefonisch unter 038825/180489 anmelden.

Im „Spinnrad“ zeigt Martina Peters, wie Wolle gesponnen wird. Außerdem organisiert sie das Ostereiersuchen am Sonntag ab 11 Uhr. In der Produzentengalerie, die Catrin Freuschle mit ihrem Mann Michael Schimmel einrichtet, werden auch Arbeiten von etwa 30 anderen Künstlern und Kunsthandwerkern angeboten. Zur Eröffnung am Osterwochenende werden Michael Schimmel und Sohn Jonas Freuschle jeweils um 13 Uhr Vorträge über die Messerherstellung halten. Beide haben im vergangenen Jahr eine gemeinsame Firma gegründet, in der sie eine neue Serie hochwertiger Messer herstellen.

In der „Klützer Destille“ wird Geschäftsführer Martin Sausmikat Ostern Führungen jeweils um 15 Uhr anbieten. Außerdem wird am 31. März ausnahmsweise Bier in der Brennerei gebraut.

Da in den Galerien auch zusätzliche Künstler und Kunsthandwerker ihre Produkte ausstellen, werden in der Alten Molkerei Waren aus etwa 60 Werkstätten angeboten.

Behnk Malte