Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Noch keine Entscheidung über neue Einkaufsmärkte
Mecklenburg Grevesmühlen Noch keine Entscheidung über neue Einkaufsmärkte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:12 21.05.2014
Ein Blick über den ehemaligen Güterbahnhof in Richtung Osten, frühestens Ende des Jahres könnte der Supermarkt gebaut werden.
Ein Blick über den ehemaligen Güterbahnhof in Richtung Osten, frühestens Ende des Jahres könnte der Supermarkt gebaut werden. Quelle: Michael Prochnow
Anzeige
Grevesmühlen

Die geplante Umsiedlung von Aldi und Markant in Grevesmühlen steht auf der Kippe. Zwar haben die Stadtvertreter am Montag einen Beschluss für die Aufstellung eines Bebauungsplanes gefasst, mit dem die Supermärkte Ende des Jahres gebaut werden könnten.

Doch noch warten die Verantwortlichen auf ein positives Signal der Landesplanung aus Schwerin. Dort war das Vorhaben in den vergangenen Monaten kritisch betrachtet und bislang verhindert worden.

Sollte jetzt Unternehmer David Corleis seine Ankündigungen wirklich umsetzen, auf den 800 Quadratmetern des ehemaligen Lidls einen Lebensmittelmarkt zu eröffnen, eine Bauvoranfrage hat er bereits gestellt, dann wird die Landesplanung dies bei ihrer Entscheidung vermutlich berücksichtigen. Ausgang: ungewiss.



Michael Prochnow