Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Nordwestkreis: Kerstin Weiss zur Landrätin ernannt
Mecklenburg Grevesmühlen Nordwestkreis: Kerstin Weiss zur Landrätin ernannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:04 10.07.2014
Gerhard Rappen nahm Kerstin Weiss den Amtseid ab. Die 49-Jährige hatte 1991 als ABM-Kraft in der Verwaltung begonnen. Quelle: Michael Prochnow
Anzeige
Grevesmühlen

Kerstin Weiss (SPD) ist am Mittwoch in der Grevesmühlener Malzfabrik zur Landrätin von Nordwestmecklenburg ernannt worden. „Ich reiche jedem, der es aufrichtig meint, die Hand“, sagte die 49-Jährige, die an diesem Tag außerdem Geburtstag hatte, in ihrer Antrittsrede. Der Amtseid war ihr zuvor von Gerhard Rappen (CDU) abgenommen worden, der bei der Stichwahl um den Landratsposten gegen Weiss verloren hatte.

„Ich werde meinen eigenen Stil entwickeln“, kündigte Kerstin Weiss an. So soll es unter anderem keine weitere Kürzung der freiwilligen Leistungen geben.

Anzeige



OZ

10.07.2014
10.07.2014