Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen 100.000 Euro Schaden: Traktoren und Auto bei Scheunenbrand vernichtet
Mecklenburg Grevesmühlen

Nordwestmecklenburg; Traktoren und Auto bei Scheunenbrand vernichtet

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:59 26.01.2020
Der Besitzer hörte nur einen lauten Knall und sah die Rauchentwicklung. Quelle: Friso Gentsch/dpa
Anzeige
Perlin

Bei einem Brand in einer Scheune ist am Sonntag in Perlin, in Nordwestmecklenburg, ein Schaden von rund 100 000 Euro entstanden. Wie ein Polizeisprecher in Rostock erklärte, sind mehrere Traktoren und ein Auto in dem Gebäude untergestellt gewesen und zerstört worden. Aufgrund der Löscharbeiten musste die Scheune bis auf die Grundmauern eingerissen werden.

Der Besitzer ist bei dem Versuch, die Maschinen herauszuholen, leicht verletzt worden. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung. Weitere Details sind noch nicht bekannt.

Von RND/dpa

Eine tolle Faschingsfeier erlebten die Besucher am Sonnabend in Damshagen. Dem Publikum wurde ein atemberaubendes Programm geboten.

26.01.2020

August Pelzer hat als Kaufmann und Förderer der Stadt Grevesmühlen seine Spuren hinterlassen, Jörg Hacker sorgt als Wissenschaftler dafür, dass der Name der Stadt über die Landesgrenzen hinaus bekannt wird. Beide sind Ehrenbürger der Kommune in Nordwestmecklenburg.

26.01.2020

In Zarrentin (Kreis Ludwigslust-Parchim) ist ein 13 Jahre alter Junge verschwunden. Am Sonntagmittag wurde er wieder gefunden.

26.01.2020