Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen OZ-Forum zur Landratswahl: Hier kommen Sie zu allen Links und Videos
Mecklenburg Grevesmühlen

OZ-Forum zur Landratswahl: Hier gibt's alle Links und Videos

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:24 13.04.2021
Das OZ-Wahlforum wurde live aus dem Rathaussaal in Grevesmühlen übertragen: Landrätin Kerstin Weiß (SPD), Jörg Bendiks (Die Linke), OZ-Lokalleiterin Wismar Kerstin Schröder, OZ-Lokalleiter Grevesmühlen Michael Prochnow, Tino Schomann (CDU), Timon Wilke (Die Piraten).
Das OZ-Wahlforum wurde live aus dem Rathaussaal in Grevesmühlen übertragen: Landrätin Kerstin Weiß (SPD), Jörg Bendiks (Die Linke), OZ-Lokalleiterin Wismar Kerstin Schröder, OZ-Lokalleiter Grevesmühlen Michael Prochnow, Tino Schomann (CDU), Timon Wilke (Die Piraten). Quelle: JULIANE SCHULTZ
Anzeige
Grevesmühlen

90 Minuten stellten sich am Montag die vier Bewerber um das Landratsamt in Nordwestmecklenburg den Fragen der beiden Moderatoren. Amtsinhaberin Kerstin Weiss (SPD) tritt am 25. April gegen die Herausforderer Tino Schomann (CDU), Jörg Bendiks (Die Linke) und Timon Wilke (Piraten) an. Das Forum wurde am Montag live und kostenfrei übertragen. Zahlreiche Zuschauer verfolgten im Netz die Debatte und erfuhren nicht nur etwas über die politischen Ziele und Hintergründe der Kandidaten, sondern auch einiges aus dem persönlichen und privaten Bereich.

Dass bei dem Forum weder die Kandidaten noch die Moderatoren Masken tragen, hat einen einfachen Grund: Alle Teilnehmer wurden unmittelbar vor der Veranstaltung auf Corona getestet. Einen Grund gibt auch für die anfänglichen technischen Probleme und die Tatsache, dass der Livestream geteilt werden musste und es eine kurze Pause gab: Die Datenleitungen haben nicht gleich mitgespielt. Wer sich das Forum noch einmal anschauen möchte, findet hier die Links dazu. Den zweiten Teil gibt es hier.

Das OZ-Forum im Rathaussaal der Stadt Grevesmühlen am 12. April, der technische Aufwand für eine Liveübertragung ist erheblich. Quelle: Michael Prochnow

Von Michael Prochnow