Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Polizei verrät Tricks von Betrügern
Mecklenburg Grevesmühlen Polizei verrät Tricks von Betrügern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:40 12.11.2014
Angelika Becker (l.) und Ines Buchholz (r.), Präventionsbeamte der Polizei in Wismar, klärten die Senioren im Jugendclub in Klützer über die hinterhältigen Tricks von Betrügern auf.
Angelika Becker (l.) und Ines Buchholz (r.), Präventionsbeamte der Polizei in Wismar, klärten die Senioren im Jugendclub in Klützer über die hinterhältigen Tricks von Betrügern auf. Quelle: Malte Behnk
Anzeige
Klütz

Angelika Becker und Ines Buchholz, Präventionsbeamte der Polizei in Wismar, informierten Senioren im Klützer Jugendclub Bax über hinterhältige Maschen von Betrügern. Jugendclub-Leiterin Christine Mäckelburg berichtete, dass einigen Klützern in den zurückliegenden Tagen ein älterer Mann aufgefallen sei, der offenbar an mehreren Haustüren geklingelt und um Geld gebeten habe. Die Polizistinnen erklärten, dass es sich dabei durchaus um einen Trick gehandelt haben könnte.

Sie schilderten unter anderem die Betrugsmasche von falschen Schornsteinfegern, die vor allem in Upahl unterwegs waren. Sie seien zu dritt gekommen, einer habe eine Upahlerin im Heizungsraum abgelenkt, sodass ein weiterer Täter Schränke im Wohnzimmer durchsuchen konnte.



Ulrike Oehlers