Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Essen fängt Feuer, weil Rentner beim Kochen einschläft
Mecklenburg Grevesmühlen Essen fängt Feuer, weil Rentner beim Kochen einschläft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:32 28.03.2019
Das Essen eines Rentners in Schönberg (Landkreis Nordwestmecklenburg) fing am Mittwoch Feuer. Der Mann war währenddessen eingeschlafen. Das laute Piepen rettete sein Leben. Quelle: Frank Söllner
Schönberg

Das hätte schlimm ausgehen können: Während sein Essen noch auf dem Herd stand, ist ein Rentner in Schönberg eingeschlafen. Durch den sich bildenden Qualm wurde der Rauchmelder ausgelöst. Das laute Piepen rettete das Leben des Mannes.

Der wurde nämlich wieder wach und war selbst imstande, den Rettungseinsatz auszulösen. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei eilten am Mittwochnachmittag zur Wohnung des älteren Herrn in Schönberg und beseitigten das Feuer. Der Mann kam zur Untersuchung in ein Krankenhaus.

OZ

Beim Abbiegen übersah ein 68-Jähriger in Grevesmühlen (Landkreis Nordwestmecklenburg), dass ein anderer wagen einen Anhänger angekoppelt hatte und touchierte ihn. Der Schaden beläuft sich auf 5500 Euro.

28.03.2019

Wer noch ausrangierte weiße Stoffe oder Kleidungsstücke hat, – bitte bis zum 16. Juli in der Kurverwaltung abgeben. Unter allen Spendern werden Restaurant-Gutscheine verlost.

28.03.2019

Ein Förderverein setzt sich für die Restaurierung einer historischen Kostbarkeit in Herrnburg ein. Sein Ziel ist, dass die Kirchturmuhr instand gesetzt wird.

28.03.2019