Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Rot und Gold: Wappenflagge löst Kontroverse aus
Mecklenburg Grevesmühlen Rot und Gold: Wappenflagge löst Kontroverse aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:12 30.04.2014
Die Wappenflagge für Grevesmühlen. Quelle: Privat
Anzeige
Grevesmühlen

Viel Rot und Gold, in der Mitte das Wappen: Die Stadt Grevesmühlen hat jetzt eine eigene Wappenflagge. Mehrheitlich beschlossen die Stadtvertreter am Montagabend den Entwurf des Schweriner Heraldikers Karl Heinz Steinbruch.

Während der Sitzung gab es jedoch auch Kritik an dem Entwurf. „Die Farben erinnern mehr an Spanien als an Grevesmühlen“, warf Stadtvertreter Claus Nevermann (Freie Wählergemeinschaft) ein.

Anzeige

Die Regelungen, so Bürgermeister Jürgen Ditz (parteilos) seien jedoch eindeutig. „Die Farben im Wappen müssen sich in der Flagge widerspiegeln“, so das Stadtoberhaupt.



Robert Niemeyer