Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen "Sekundenschlaf": Sattelzug auf A 20 verunglückt
Mecklenburg Grevesmühlen "Sekundenschlaf": Sattelzug auf A 20 verunglückt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:03 31.01.2019
Zu einem Einsatz auf der A 20 wurde die Polizei am Donnerstag gerufen. Ein Sattelzug war verunglückt. Quelle: Archiv
Schönberg

Ein Sattelzug ist am Donnerstagmorgen auf der Autobahn 20 nahe der Anschlussstelle Schönberg (in Fahrtrichtung Lübeck) verunglückt. Laut der ersten Erkenntnisse der Polizisten vor Ort war der Fahrer des Sattelzuges offenbar aufgrund eines Sekundenschlafes rechts von der Fahrbahn abgekommen. Dabei geriet der unbeladene Lkw auf die Leitplanke und beschädigte diese auf einer Länge von circa 80 Metern, bevor er zum Stillstand kam. Der 33-jährige Fahrer verletzte sich leicht und wurde in ein Lübecker Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf 6000 Euro geschätzt. Für die Dauer der Unfallaufnahme und der Bergungsmaßnahmen wurde die A 20 halbseitig gesperrt.

OZ