Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Sorge um Boltenhagens älteste Häuser
Mecklenburg Grevesmühlen Sorge um Boltenhagens älteste Häuser
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 08.07.2016
Bei den ältesten Häusern Boltenhagens (r.) an der Promenade entspricht einiges nicht den Vorgaben des Bebauungsplans.
Bei den ältesten Häusern Boltenhagens (r.) an der Promenade entspricht einiges nicht den Vorgaben des Bebauungsplans. Quelle: Jana Franke
Boltenhagen

Sie sind wohl das bekannteste Postkartenmotiv des Ostseebads Boltenhagen: die kleinen Häuser zwischen Kurpark und Ostseeallee an der Promenade zur See...

Mehr zum Thema

Der historische Dorfplatz im Rostocker Stadtteil Reutershagen wird zum Bauland: Das Rathaus hat das Areal an Häuslerbauer verkauft - obwohl der Ortsbeirat und eine Bürgerinitiative für den Erhalt des Druwappelplatzes gekämpft hatten.

04.07.2016
Lesermeinung Stadt verkauft Druwappelplatz trotz Bürger-Protesten - Druwappelplatz

Dirk Wiegel aus Rostock

05.07.2016

Die Mitglieder des Bau- und des Verkehrsausschusses Bergen sind gegen einen Spielplatz vor dem Verwaltungsgebäude.

05.07.2016
08.07.2016
08.07.2016