Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Spendenstand inzwischen bei 2700 Euro
Mecklenburg Grevesmühlen Spendenstand inzwischen bei 2700 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:59 25.01.2019
Das am 19. Januar 2019 ausgebrannte Wohnhaus in Klein Voigtshagen ist von der Polizei abgesperrt. Vor der Pforte sind Kerzen, Blumen und Stofftiere abgelegt. Quelle: Malte Behnk
Anzeige
Klein Voigtshagen

 Vor einer Woche sind bei dem Feuer in einem Doppelhaus in Klein Voigtshagen bei Dassow eine Mutter und ihr zweijähriges Kind ums Leben gekommen. Der Vater liegt schwer verletzt im Krankenhaus, die junge Familie in der anderen Haushälfte hat ihr Zuhause verloren. Die amtierende Bürgermeisterin der Stadt Dassow, die Landrätin und das DRK Nordwestmecklenburg hatten unmittelbar nach dem tragischen Unglück ein Spendenkonto eingerichtet. Dort hatten am Freitag bereits 58 Spender Geld eingezahlt, 2700 Euro beträgt der Kontostand. Mit dem Geld sollen die betroffenen Familien unterstützt werden.

Hier können Sie spenden:

Spendenkonto des DRKKontoinhaber: DRK-Kreisverband NWM e.V. IBAN: DE46 1405 1000 1000 030357 SWIFT-BIC: NOLADE21WIS

Kennwort „Wohnhausbrand“

Anzeige

Michael Prochnow